Brustverkleinerung

"Zu große Brüste führen zu Komplexen und Beschwerden im Alltag sowie Schmerzen im Rücken- und Schulterbereich"

Erstbesuch (vorheriger Termin)

934 872 342



  • Erstdiagnostik
  • Unverbindlicher Kostenvoranschlag
  • Zahlungserleichterung
  • Wir arbeiten mit Versicherungsvereinen auf Gegenseitigkeit zusammen (sprechen Sie uns an)
  • Persönliche Beratung durch Dr. Ana Torres


Brustverkleinerung

Zu große Brüste führen zu Komplexen und Beschwerden im Alltag sowie Schmerzen im Rücken- und Schulterbereich.

Die Brustverkleinerung oder Reduktions-Mammaplastik ist eine chirurgische Technik, die Form und Größe der Brüste den ästhetischen und funktionellen Bedürfnissen der Patientin anpassen soll.

Die Verkleinerung und die Anhebung der Brust sind Techniken, die momentan den zweiten Platz bei den Schönheitsoperationen belegen. Die Ergebnisse sind hervorragend, sowohl unter dem ästhetischen als auch unter dem funktionellen Aspekt.

Brustverkleinerung

Brustverkleinerung

VORBEREITUNG

Wenn Sie sich für die Operation entschieden haben, werden Voruntersuchungen durchgeführt, einschließlich einer neueren Mammographie, einem EKG und einem kompletten Blutbild.

Normalerweise werden die Untersuchungsergebnisse und die Einzelheiten der Operation in einem weiteren Gespräch mit Frau Doktor Torres besprochen.

ANÄSTHESIE

Für diesen Eingriff bevorzugen wir eine Vollnarkose.

OPERATIONSVERLAUF

Die Wahl der Operationsmethode hängt von der Größe der Brust und weiteren Parametern ab: Höhe der Brustwarze, Breite des Brustansatzes, Übergang zur Achsel und Abstand zwischen den Brüsten.

In den meisten Fällen wird die Brustverkleinerung von Dr. A.M. Torres nach der sogenannten Lejour-Methode durchgeführt, dabei entsteht nur eine senkrechte Narbe und um den Warzenhof herum, so wird eine Narbe in der Unterbrustfalte vermieden.

KLINIKAUFENTHALT

Die Operation wird im Hospital Quirón Teknon durchgeführt und die Patientin wird am Tag nach der Operation wieder entlassen.

NACH DER OPERATION

Es werden mindestens 4-5 Tage Schonung empfohlen.

Um eine gute Heilung zu erzielen, müssen in den ersten 3-4 Wochen besondere BHs getragen werden.

RISIKEN

Die Brustverkleinerung wird durch Dr. Ana M. Torres, einem Mitglied der SECPRE, vorgenommen. Komplikationen sind selten, es bedarf jedoch der Aufklärung:

  • Probleme mit den Narben: Patientin mit heller sowie dicker Haut können Narbenwülste entwickeln. Um dies zu vermeiden, werden die chirurgischen Nähte ganz vorsichtig gesetzt. Eine Woche nach der Brustverkleinerung empfehlen wir Narbenpflaster aus Silikon, Trofolastin® von Novartis und Hagebuttenöl. Während der Nachuntersuchungen erfolgt auch immer eine Kontrolle der Narben.

    Bei sehr großen Brüsten ist möglicherweise eine spätere chirurgische Behandlung der Narben notwendig.

  • Wundinfektion: Sehr selten, vorbeugend geben wir 5 Tage lang ein Antibiotikum.

Kontakt



Absolute Vertraulichkeit

Wir verpflichten uns, die erhaltenen Formulardaten nicht zu veröffentlichen und Ihre Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

INSTITUTO DRA. ANA TORRES
934 872 342
C/ Mallorca 237, 2º 1ª
08008 Barcelona

CENTRO MÉDICO TEKNON
933 933 150
CONSULTORES VILANA.
C/ Vilana, 12 08022 Barcelona
> Ver web