+34934872342

 Email

Rekonstruktive ästhetische gesichtschirurgie

"Correcciones por salud o estéticas"

Erstbesuch (vorheriger Termin)

934 872 342



  • Erstdiagnostik
  • Unverbindlicher Kostenvoranschlag
  • Zahlungserleichterung
  • Wir arbeiten mit Versicherungsvereinen auf Gegenseitigkeit zusammen (sprechen Sie uns an)
  • Persönliche Beratung durch Dr. Ana Torres


Augenlider

Schlupflider und Tränensäcke lassen uns müde und traurig aussehen.

Die chirurgische Augenlidkorrektur (Blepharoplastik) ist eine Operationsmethode, die erschlaffte Hautpartien und Fettansammlungen der Oberlider und Unterlider korrigiert.

Am Oberlid wird überschüssige Haut entfernt und die Muskelspannung wiederhergestellt.

Am Unterlid werden die Fettansammlungen, die in manchen Fällen recht groß sind, entfernt.

Chirurgische Behandlung der Augenlider - Instituto Ana Torres


Chirurgische Behandlung der Augenlider

Es handelt sich um einen kurzen Eingriff mit einer unkomplizierten Nachsorge und langanhaltenden Ergebnissen.

Diese Methode kann allein oder zusammen mit anderen gesichtschirurgischen Behandlungen, die Falten oder erschlaffte Hautpartien im Gesicht korrigieren, durchgeführt werden.


Bei der Erstuntersuchung wird sowohl der Zustand der Augen (Sehschärfe, Tränenproduktion oder mögliche entzündliche Prozesse), als auch Ihr allgemeiner Gesundheitszustand überprüft.

Für uns ist es wichtig, über Ihre Gewohnheiten (Raucher oder regelmäßiger Alkoholkonsum) informiert zu werden und zu wissen, ob Sie eine Brille oder Kontaktlinsen tragen, ob Sie Allergien haben, Medikamente einnehmen oder ein Augenproblem hatten.

Folgende Voruntersuchungen sind notwendig: ein EKG, ein komplettes Blutbild und bei Rauchern eine Röntgenaufnahme des Thorax.

Frau Dr. Ana M. Torres erklärt Ihnen, wie Sie sich auf die Operation vorbereiten, dies schließt eine homöopathische Behandlung in der Woche vor dem Eingriff ein.

Frau Dr. Ana M. Torres arbeitet mit einer örtlichen Betäubung und einer Sedierung.

Normalerweise kann eine Lidkorrektur unter einer örtlichen Betäubung, mit oder ohne Sedierung, durchgeführt werden. Eine Vollnarkose ist nicht zu empfehlen.

Die Operationsdauer liegt zwischen einer halben und einer Stunde, abhängig davon, ob alle vier Lider oder nur jeweils die unteren oder die oberen Lider operiert werden.

Es gibt zwei Operationstechniken:

  1. Von außen: Es wird ein kleiner Schnitt unterhalb der Wimpern ausgeführt, um das Fettgewebe zu entfernen und der Wundverschluss erfolgt durch eine sehr feine Naht, die außerdem die Haut etwas strafft.


  2. Von innen (transkonjunktival): Auf der Lidinnenseite wird ein kleiner Schnitt in der Bindehaut ausgeführt, um das Fettgewebe zu entfernen, die Außenseite bleibt intakt.

    Bei diesem Eingriff werden die Augen örtlich mit Augentropfen betäubt und mit speziellen Kontaktlinsen (Augenschutz) geschützt.

    Dieses Verfahren wird bevorzugt bei Patienten unter 40 Jahren angewendet, bei denen keine Haut entfernt werden muss. Ein großer Vorteil dieser Technik ist, dass keine Narbe zu sehen ist.

Mögliche Beschwerden nach der Operation werden durch eine von Frau Dr. Ana Torres verschriebene homöopathische Behandlung und gängigen Schmerzmitteln, wie Paracetamol, gelindert. In der Regel sind keine stärkeren Schmerzmittel nötig.

In den ersten Tagen helfen kalte oder in Kamille getränkte Kompressen.

Falls Reizungen, Anzeichen einer Bindehautentzündung, einer Infektion oder Reaktionen auf die Anästhesie auftreten sollten, kontaktieren Sie bitte unbedingt die Ärztin. Vom ersten Tag an und die ersten zwei Monate tragen Sie bitte eine große Sonnenbrille mit Seitenschutz. Nach 10 Tagen dürfen Sie sich wieder schminken.

Eine Creme mit einem hohen Lichtschutzfaktor ist eine gute Pflege oder Grundierung für das Make-up.

Sie erfahren, wann Sie Folgendes wieder tun dürfen: Fernsehen (in der Regel 24 Stunden nach dem Eingriff), Lesen (in der Regel 48 Stunden nach dem Eingriff), Einsetzen von Kontaktlinsen, falls zutreffend, und Wiederaufnahme der Arbeit (in der Regel zwischen dem fünften und siebten Tag nach der Lidkorrektur).

Ab diesem Zeitpunkt können Sie, ohne sichtbare Spuren des Eingriffs, wieder wie gewohnt Ihr Sozialleben aufnehmen.

Nasenkorrektura

Die sogenannte Rhinoplastik ist ein operativer Eingriff, welcher der Korrektur unförmiger Nasen dient, um das Gleichgewicht und die Harmonie des Gesichts wiederherzustellen.

Jede Rhinoplastik ist einzigartig und bedarf einer individuellen und in Ruhe abgestimmten Lösung.

Das Endergebnis einer Nasenkorrektur stellt sich erst nach 6 Monaten ein.

Es handelt sich um einen langsamen, manchmal kaum wahrnehmbaren, Umformungsprozess. Trotzdem ist dieser zeitliche Aspekt von großer Bedeutung und für das Endergebnis ist somit Geduld gefragt.

Nasenkorrektura - Instituto Ana Torres


Nasenkorrektura

Korrektur von nasal deformitäten.

Die Nase ist unserer Gesichtsmittelpunkt und für viele Personen ein Grund, sich nicht wohl zu fühlen.


Wie vor jedem Eingriff üblich, wird bei der ersten Untersuchung der allgemeine Zustand (Erkrankungen, Allergien, Medikamente) und der Zustand von Nase und Atmung geprüft.

Dazu gehören auch ein EKG, eine Röntgenaufnahme des Thorax und ein komplettes Blutbild. Falls bei dem Patienten Atemwegsbeschwerden bestehen, werden die Befunde des Hals-Nasen-Ohren-Arztes angefordert.

Die Nasenkorrektur kann unter Vollnarkose oder mit einer örtlichen Betäubung und Sedierung durchgeführt werden.

Es gibt zwei Operationstechniken:

  1. Geschlossene Rhinoplastik: Diese Technik wird häufiger verwendet und die Schnitte so in den Nasenlöchern angesetzt, dass diese von außen nicht sichtbar sind.

    Mit dieser Schnittführung im Naseninneren kann der Chirurg Knochen und Knorpel modellieren und umformen, um ein neues Gerüst aufzubauen.

    Auf diese Weise ziehen sich Haut und Schleimhaut zusammen und passen sich bis zur gewünschten Form an.


  2. Offene Rhinoplastik: Diese Technik wird meistens für eine Umformung der Nasenspitze eingesetzt.

    Hierbei führt der Chirurg die Schnitte an Nasenspitze und Nasenrücken durch, um direkten Zugang zum Nasengerüst zu haben.

    Dieser Eingriff hinterlässt eine kleine Narbe am Nasensteg.

Bei manchen Patienten ist eine Nasenvergrößerung notwendig (Patienten asiatischer Herkunft, nach Unfällen etc.), um der Nasenspitze mehr Volumen zu verleihen, den Nasenrücken umzuformen oder andere Korrekturen vorzunehmen.

In diesen Fällen transplantiert Dr. Ana M. Torres körpereigenes Gewebe, um die Nase aufzupolstern oder ihr mehr Halt zu geben.

Der Patient wird am Tag der Operation aufgenommen und am darauffolgenden Morgen wieder entlassen.

Bereits im Operationssaal werden kleine Tupfer in die Nase eingesetzt, diese werden vor der Entlassung des Patienten wieder entfernt.

Normalerweise wird eine Gips- oder Kunststoffschiene auf der Nase fixiert und nach 7 Tagen wieder entfernt.

Bei korrekter Anwendung einer homöopathischen Vorbehandlung sind Beruhigungsmittel nur in den ersten Stunden notwendig.

Gesichtslifting

In manchen Fällen extremer Hauterschlaffung in den Bereichen Gesicht oder Hals ist ein Gesichtslifting die einzig sinnvolle Behandlungsmethode.

Das Liften verhilft Ihnen zu einem wesentlich besseren Aussehen und gibt Ihnen eine straffere Haut und eine Gesichtskonturierung zurück, wodurch ein Verjüngungseffekt und mehr Vitalität erreicht werden, und die Zeit zumindest dahingehend zurückgedreht wird.

Das Liften wird individuell auf die betroffenen Gesichtspartien, Prioritäten für stärker betroffene Areale, den Bereich und die Länge des Hautschnitts, die mögliche Anwendung weiterer Behandlungen (Lidchirurgie, Wangenvergrößerung etc.) sowie an die Operationsdauer angepasst.

Gesichtslifting - Instituto Ana Torres


Gesichtslifting

Die dabei erzielten Ergebnisse sind natürlich und langanhaltend.


Wie bei jedem Eingriff ist eine medizinische Voruntersuchung notwendig, um mögliche Gegenanzeigen einer Operation auszuschließen.

Frau Dr. Ana M. Torres wird Ihre Hautbeschaffenheit und Hautqualität sowie Ihren allgemeinen Gesundheitszustand untersuchen.

RaucherRaucherinnenmüssen 3 bis 4 Wochen vor und 3 nach der Operation auf Tabakkonsum verzichten, da dieser die periphere Durchblutung verringert und so den Heilungsprozess stört.

Das Gesichtslifting kann mit örtlicher Betäubung und Sedierung durchgeführt werden.

Bei Patienten mit einer Spezialbehandlung im Halsbereich kann eine Vollnarkose eingesetzt werden.

Die Methode besteht hauptsächlich aus einer Neupositionierung der Muskel-, Haut- und Fettgewebsschichten, überschüssiges Gewebe wird dabei entfernt. Die Schnittführung beginnt für gewöhnlich über den Ohren im behaarten Bereich und wird so hinter Ohr und Haaransatz geführt, dass die späteren Narben gut verdeckt werden.

In manchen Fällen wird eine zusätzliche Fettabsaugung am Hals oder eine Neupositionierung der Halsmuskulatur durchgeführt, dabei entsteht genau unter dem Kinn eine 3 cm lange Narbe.

Am Tag nach der Operation, bevor der Patient entlassen wird, entfernen wir die Wunddrainagen und die Verbände und waschen das Haar. Anschließend verhindert ein Kompressionsverband, dass Spannung auf die Wunde entsteht. Dieser sollte 8 Tage lang mindestens 8 Stunden täglich getragen werden.

Nach der Operation können sich Blutergüsse und Schwellungen bilden, die allmählich wieder verschwinden.

Nach der Operation bleiben Sie mindestens einen Tag in der Klinik.

Durch eine begleitende homöopathische Behandlung können Schwellungen und Schmerzen nach der Operation verringert werden.

In den ersten Stunden können zusätzliche Schmerzmittel eingenommen werden.

Vermeiden Sie Anstrengungen und schonen Sie sich in der ersten Woche, bis die Fäden gezogen werden. Nach ungefähr 2 Wochen gehen die Schwellungen zurück und die Blutergüsse verschwinden.

Bichat'scher Fettkörper

Die Bichat'schen Fettkörper sind Fettansammlungen im Wangenbereich und können chirurgisch entfernt werden.

Personen mit sehr ausgeprägten oder dicken Backen profitieren von der Entfernung der Bichat'schen Fettkörper durch ein schmaleres Gesicht, feinere Gesichtskonturen und ein Hervorheben der Wangenknochen.

Es handelt sich um einen einfachen Eingriff, der unter örtlicher Betäubung oder Sedierung durchgeführt werden kann.

Die Erholungsphase ist sehr kurz und selbst wenn eine leichte Schwellung auftritt, kann der Patient sein gewohntes.

Bichat'scher Fettkörper - Instituto Ana Torres


Bichat'scher Fettkörper

Es handelt sich um einen einfachen Eingriff

Kinn und Wangen

Kinn


Ein "fliehendes" Kinn lässt ein Gesicht schnell unharmonisch wirken und verursacht oftmals ein Doppelkinn und erschlaffte Haut am Hals.

Eine Kinnvergrößerung kann durch ein Implantat erzielt werden, die Operationsnarben sind danach kaum sichtbar.

Eine Alternative ist das sogenannte Lipofilling, das heißt, körpereigenes Fett wird bei der Patientin abgesaugt, aufbereitet und anschließend am Kinn injiziert.


Wangen


Ausgeprägte Wangenknochen lassen uns automatisch jünger und frischer erscheinen.

Auch hier können Korrekturen wie am Kinn vorgenommen werden. Es kann ein Implantat verwendet werden,um die gewünschte Form der Wangen zu erreichen.

Wir empfehlen sowohl für eine Wangen- als auch für eine Kinnvergrößerung Eigenfett zu implantieren, weil auf diese Weise ein sehr natürlich wirkendes Ergebnis erzielt wird, ohne künstliches Material verwenden zu müssen.

Kinn und Wangen - Instituto Ana Torres


Kinn und Wangen

Bei beiden Methoden ist die Erholungsphase nach der Operation sehr kurz.


Wie auch bei den anderen chirurgischen Eingriffen im Gesicht ist ein guter Hautzustand für den Erfolg der Operation wichtig.

Bei einer chirurgischen Behandlung am Kinn müssen alle entzündlichen oder krankhaften Prozesse in der Mundhöhle, wie beispielsweise eine Zahnfleischentzündung, ausgeschlossen werden.

Der Eingriff kann unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden.

Kombiniert mit anderen Eingriffen, muss die Anästhesieform nach Bedarf angepasst werden.

In der Regel wird die Behandlung ambulant durchgeführt und es ist keine Aufnahme nötig.

Eine regelmäßige Desinfektion der Operationswunde, besonders, wenn diese sich in der Mundhöhle befindet, ist sehr wichtig.

Eine länger andauernde Schwellung kann durch eine manuelle Lymphdrainage reduziert werden.

Abstehender Ohren

Nicht nur Kinder kennen das unangenehme Gefühl, wegen ihrer abstehenden Ohren, umgangssprachlich auch "Segelohren" genannt, aufgezogen zu werden.

Mit Hilfe spezieller Geräte wird während einer Ohrenkorrektur etwas vom Knorpel der Ohrmuschel abgetragen und umgeformt sowie durch Nähte, unseren Wünschen entsprechend, fixiert.

Bei diesem Eingriff bleibt die Narbe im hinteren Ohrmuschelbereich verborgen und ist auch bei kurzen oder hochgesteckten Haaren nicht sichtbar.

Bei Kindern empfiehlt sich die Ohrenkorrektur ab 6 Jahren.

Abstehender Ohren - Instituto Ana Torres


Abstehender Ohren

Die Ergebnisse einer Ohrenkorrektur bei abstehenden Ohren sind sehr zufriedenstellend.


Wie bei allen Eingriffen sind Voruntersuchungen notwendig, um mögliche Gegenanzeigen auszuschließen.

Bei Kindern wird die Operation unter Vollnarkose durchgeführt.

Bei Erwachsenen reichen eine örtliche Betäubung und Sedierung.

Diese Operation kann ambulant durchgeführt werden.

Der Patient bekommt für die ersten 24 Stunden einen Verband und anschließend trägt er eine Woche lang eine elastische Binde.

Wenn diese entfernt wird, schwellen die Ohrmuscheln leicht an, diese Schwellung verschwindet in den darauffolgenden Tagen.

Die Fäden der Wundnaht werden nach 7 bis 8 Tagen gezogen. Der Patient kann ein normales Leben führen und sich die Haare waschen.

Lipostruktur

Unter Lipostruktur verstehen wir die Technik, die es uns erlaubt, an unterschiedlichen Körperregionen das Volumen des Fettgewebes durch die Benutzung von Eigenfett des Patienten als Füllmaterial nach der Technik von Coleman wieder aufzubauen.

Altersbedingte Erscheinungen in den Gesichtern älterer Menschen, wie eine schlaffe oder eingefallene Augenpartie, sowie der Verlust von Volumen und Konturierung im Jochbein- und Kieferbereich entstehen durch das Schwinden des stützenden und straffenden Fettgewebes, was dazu führt, dass das Gewebe zunehmend erschlafft.

Dadurch, dass wir körpereigenes Fett des Patienten als Filler zur Wiederherstellung und zum Aufbau von Volumen oder auch für Korrekturen der Körpersilhouette verwenden, vermeiden wir den Einsatz synthetischer oder halbsynthetischer Materialien, die zu möglichen Komplikationen durch Abstoß- und/oder Abwehrreaktionen des Körpers führen und die spätere Abstoßung des körperfremden Materials verursachen können.

Lipostruktur - Instituto Ana Torres


Lipostruktur

Mit zunehmendem Alter schwinden nach und nach die sich unter der Haut befindenden Fetteinlagerungen im Unterhautzellgewebe, vor allem im Gesicht und an den Händen.


Erforderlich ist eine präoperative Untersuchung: EKG und vollständige Analyse.

Abhängig davon, an welcher Körperregion der Eingriff vorzunehmen ist, wird er unter lokaler Betäubung, Periduralanästhesie oder, wenn es der Patient bevorzugt, unter Vollnarkose erfolgen.

Frau Dr. A. M. Torres benutzt gewöhnlich den Fettabsauger Body-Jet Lipotransfer zum Absaugen des Körperfettes (aus dem Bauchbereich oder der Innenseite der Knie oder Oberschenkel).

Das Absaugen des Körperfettes mittels Wasserdrucks macht die Zeit nach dem Eingriff wesentlich weniger schmerzhaft und ermöglicht abgesaugtes Körperfett in einer hohen Qualität.

Das abgesaugte Fett wird in einer Zentrifuge gereinigt und aufbereitet und danach durch kleine Einspritzungen als Einlagerungen in die Körperregionen eingebracht, an denen der Volumenaufbau erfolgen soll (1 oder 2).

Abhängig von der Dauer des Eingriffes wird entschieden, ob eine Einweisung des Patienten in die Klinik erforderlich ist oder ob der Eingriff ambulant durchgeführt werden kann.

Auf den Körperregionen, an denen die Fettabsaugung vorgenommen wurde, wird für die Dauer von 2 bis 3 Wochen ein Verband getragen.

Es kann während der ersten Tage zu Blutergüssen oder Schwellungen kommen. Je nach Menge des abgesaugten Fettes können im Bereich der Absaugung Lymphdrainagen erforderlich werden.

Contacto



Total confidencialidad

Nos comprometemos a no divulgar la información recibida mediante este formulario ni transferir tus datos a terceras personas.

INSTITUTO DRA. ANA TORRES
934 872 342
C/ Mallorca 237, 2º 1ª
08008 Barcelona

CENTRO MÉDICO TEKNON
933 933 150
CONSULTORES VILANA.
C/ Vilana, 12 08022 Barcelona
> Ver web